Claudia Lallinger

Claudia über sich: “Ich bin in einem landwirtschaftlichen Betrieb aufgewachsen. Den ersten Kontakt zu Pferden hatte ich bereits im Alter von vier Jahren. Meine Eltern besaßen damals ein Fuhrgeschäft in München mit zwei Kaltblütern. Im Alter von 16 Jahren und somit mit dem Beginn meiner Ausbildung konnte ich mir dann endlich meine ersten Reitstunden leisten. Von da an sparte ich bis zu meinem 21 Lebensjahr auf mein erstes eigenes Pferd. Seit 1979 betreibe ich meinen eigenen landwirtschaftlichen Betrieb mit Pferdezucht und -haltung, der anfangs noch von meinen Eltern unterstützt wurde, bis ich dann 1985 Sepp Lallinger geheiratet habe. Ab diesem Zeitpunkt betrieben wir den Hof gemeinsam. Nach zahlreichen Fortbildungen und Abzeichen (unter dem Text aufgeführt) gründete ich dann 2005 meine kleine Reitschule, die ich auch noch heute mit Geduld und Einfühlungsvermögen führe.”

Abzeichen und Fortbildungen:

Goldenes Wanderreitabzeichen (FN), Reitabzeichen Klasse 3 (FN), Fahrabzeichen Klasse 3+4 (FN), Rittführer (VFD), Übungsleiter Reiten (2005), Zertifikat Sicherheitsexperte für Pferde und Pferdesport